FDP Stadtverband Marl

Ausschuss für Kultur und Weiterbildung am 29.04.2015

Anfrage der bum/FDP-Fraktion betreffend Öffnungszeiten der insel-Bibliothek

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,

wir bitten höflich um schriftliche Beantwortung nachfolgender Anfrage zur Sitzung des Ausschusses für Kultur und Weiterbildung am 29.04.2015.

Durch die insel-Bibliothek wird mit einem Flyer und durch die örtliche Presse über die zukünftig eingeschränkten Öffnungszeiten informiert. Diese sind derart eingeschränkt, dass es Berufstätigen kaum noch möglich ist, die Bibliothek aufzusuchen. Der "personelle Engpass" lässt darauf schließen, dass sowohl Umstand als auch Dauer kurzfristiger Natur sind. Daraus ergeben sich für die bum/FDP-Fraktion nachfolgende Fragen:

- Was ist der detaillierte Grund für die deutlich eingeschränkten Öffnungszeiten, bzw. den "personellen Engpass"?

- Seit wann sind die Umstände bekannt, die zu dieser Maßnahme führten?

- Was unternimmt die Verwaltung, um kurzfristig wieder zu bürgernahen Öffnungszeiten zu kommen?


Druckversion Druckversion 
Suche

Facebook

Facebook (interne Gruppe)


portal liberal

Ratsinformationssystem


Stadt Marl


Stadt Marl auf Wikipedia


meine freiheit


Positionen


FDP Channel


FREI-BRIEF